Vitalstoffmessung 2018

Neuer Termin: Montag, 22. Oktober 2018

 Nahrungsergänzungsmittel in aller Munde.

Wie der persönliche Bedarf tatsächlich ist, lässt sich in einer Vitalstoffbilanz  konkret ermitteln.

Mit einem Metallstab in Ihrer Hand messen in nur 60 Sekunden  elektromagnetische Wellen die Vitalstoffwerte Ihres Körpers.

 

Ein Zuviel an Vitaminen und Mineralstoffen kann genauso zu Beschwerden führen wie ein Zuwenig. Um zu testen, wie Ihre ganz persönliche VITALSTOFFBILANZ ist, findet in der Praxis für Natürliche Medizin bei Charlotte Sachter am Montag, 22.10.2018 wieder eine VITALSTOFFMESSUNG statt. Ganz ohne Blutabnahme wird getestet, wie es um die Mikronährstoffversorgung steht.

...mehr...

 

Die Vitalstoffmessung ist schon eine Tradition in der Praxis für Natürliche Medizin, bei der Anne Bühring und Charlotte Sachter gemeinsam mit wertvollen Tipps für einen gesunden Alltag beraten.

 

Für die Erstmessung incl. fachlicher Beratung investieren Sie 69,95 €  und ca. 45 Minuten. Sie kommen zur Kontrollmessung: Messung und Beratung ca. 20 Minuten: 39,95 €Anmeldung erforderlich.

 

 Wer schon einmal bei uns zur Vitalstoffmessung war, weiß, dass wir mit Entgiftungsmitteln der Firma FROXIMUN arbeiten.

 

Das gemahlene und aktivierte Lavagestein bindet Schwermetalle. Diese atmen wir durch Abgase ein oder sie finden sich in Lebensmitteln aus Pestizidrückständen.

 

Auch Histamin, das bei allen entzündlichen Reaktionen vom Körper vermehrt gebildet wird, wird durch das Pulver neutralisiert und ausgeleitet. Die Entzündung kann schneller abklingen.

 

Die Firma modifiziert das Vulkangestein Klinoptilolith. Das Gesteinsmehl wirkt im Körper wie ein Schwamm, bindet Giftstoffe und leitet sie aus.

 

In Fukushima wird Toxaprevent Medi PLUS (Sticks) als unterstützende Maßnahme eingesetzt.

Hier geht es zum Artikel