Willkommen in der Shiatsu-CUISINE!

Gelebte Ernährungsberatung:

 

Hier erfahren Sie , wie Sie sich ganz auf Ihre Situation abgestimmt gut und richtig ernähren können. Das gleich selbst am Herd gemeinsam zu probieren gibt Sicherheit, denn - Ernährungsumstellung klappt dann am besten, wenn Genuß und Spaß dabei sein dürfen.

Das Green Smoothie Rezept finden Sie nach den Dias  ...

Kochen mit Freunden:

 

Probieren Sie selbst! Am besten lässt sich z.B. die Fülle oder Zartheit eines Geschmacks beim Kochen direkt schmecken.

 

Alle Fünf Geschmäcker zusammenbringen - wie es die Chinesische Ernährungslehre rät - ist am Herd gar kein Problem. So vermittelt sich die Basis der "Medizin im Kochtopf" ganz von selbst. Und ist der Geschmack erst einmal geprüft und für würdig empfunden, ist aus dem "Fach-Chinesisch" ein einfaches Rezept geworden.

 

Es wird stets mit frischen heimischen Zutaten gekocht, einigen asiatischen Gewürzsoßen von höchster Qualität und von ganzem Herzen.

 

Interessieren Sie sich für eine Ernährungsberatung? Dann vereinbaren wir einen Termin in meiner Praxis. Rufen Sie einfach an: 040 - 410 8 410


Interessieren Sie sich für "Kochen mit Freunden"? Derzeit biete ich Kochkurse für Gruppen im Cirucs-Café ABRAX KADABRAX an. Termine nach Absprache ab einer Gruppengröße von 8 Personen. Schreiben Sie mir einfach:

post@charlotte-sachter.de

Wer, Wie, Was - "das Kleingedruckte"
Info: Wo findet Kochen mit Freunden statt? Was kostet es? Und mehr Hintergrundinformation über Shiatsu + CUISINE
Shitsucuisine 1-2015 Halbjahr+Anmeldung.
Adobe Acrobat Dokument 857.5 KB

Green Smoothie - Auftakt für den Frühling

Frisch und herzhaft-scharf! Allerdings - wer Knoblauch nicht mag oder verträgt ersetze den Bärlauch durch Rukola

Zutaten

4 Tassen Spinat | 1 Birne  | 6 eingeweichte Aprikosen (alternativ 1⁄2 Tasse Weinbeeren) | 1⁄2 Zitrone geschält (alternativ Limette) | 1⁄2 Bund Bärlauch 1 Pr. Salz
Wirkung
Spinat baut Blut + "Yin" auf und wirkt innerer Hitze entgegen.
Birne "befeuchtet die Lungen". Sie ist besonders bei trockenem Reizhusten hilfreich und wenn Haut und Lungen von trockener Heizungsluft angegriffen sind.

Zitrone und Limone hält mit saurer Frische diese wertvollen Ingredenzien. Bärlauch (= wilder Knoblauch) wärmt das "Yang", kräftigt den Magen, regt die Qi-Zirkulation (Kreislauf und Energie) an und entgiftet. Der Bärlauch bringt den wärmenden Ausgleich in den Drink.


Ein gutes Mixgerät sorgt für eine cremigeflüssige Konsistenz und gute Verdaubarkeit

Lassen Sie es sich schmecken!

Auftakt 2015 "Kurz und gut"                                         am Samstag 21. Februar ab 14:30 Uhr

Info und Anmeldungen jetzt unter sachter@web.de oder über newsletter

Appetitanreger - Menü "Kochen mit Freunden" am Samstag, 21.2.2015
Appetitanreger Shiatsu-Cuisine 2015-21-2
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Rezept - Februar-"Aufheizer" gegen kalte Tage

Der Erkältung der Garaus machen

Anfang Februar. Feucht-kalt, kalt und diesig, manchmal kalt und dazu wunderschöner Sonnenschein.

 

Eine gute Zeit, um Erkältungen vorzubeugen ...

 

 Hier finden Sie ein einfaches Suppen-Rezept aus der Reihe "Kurz und Gut"

 

Gemüsesuppe für kalte Tage VEGAN
Mit Rosmarin, Ingwer und Chili heizt diese Suppe bei kaltem Wetter ein. Mit ihren Zutaten kann sie auch eine beginnende Erkältung in den "Bann schlagen".
Winter 2014:15 Wärmende Vegane Gemüses
Adobe Acrobat Dokument 12.0 MB

Schnelle Gerichte für jeden Tag

Neulich abends war ich richtig hungrig und müde. Die rechte Stimmung für eine Tiefkühlpizza. Schnelle Kost und große Entspannung. Nur - stimmt das? Kurz und gut. Auf der Fahrt nach Hause kam es mir in den Sinn: Vorgekochte Spätzle, frisch gedünsteter Grünkohl, überbacken mit etwas Parmesan, salzen, pfeffern. Alles in einer Pfanne - in 10 Minuten fertig.

Termine 2014 zum Download und freie Buchung: "Kochen mit Freunden!"

SHIATSU-CUISINE Themen und Termine 2014
In diesem Jahr möchte ich besonders diejenigen ansprechen, die Ideen zum einfachen Kochen einer Mahlzeit finden wollen.
Auch diejenigen, die von sich meinen, sie könnten nicht kochen, können sich in der Shiatsu-Cuisine davon anstecken lassen: „Ist einfacher als ich dachte und macht sogar Spaß“.
Themen und Termine - SHIATSU-CUISINE 201
Adobe Acrobat Dokument 177.8 KB

Sonntag, 6.7. - Sommerküche

Smoothie, schnelle Sandwiches und Gemüse satt

Kochen und Genießen mit der Shiatsu-Cuisine
Menü für Sonntag, 6.7.2014 in der Shiatsu-Cuisine, Rosenhagenstr. 2, 22607 Hamburg, S.Bahn Othmarshcen. Zeit: 12.00 bis 16.00 Uhr
Sommermenü Shiatsu-Cuisine 2014-07-06.p
Adobe Acrobat Dokument 60.7 KB

Shiatsu-Cuisine, was heißt das?

20 Jahre Erfahrungswissen aus meiner Shiatsu- und Naturheilpraxis vereinen sich mit meiner Passion zum Kochen. Die Gabe, mir den Geschmack eines neuen Gerichtes unmittelbar vorstellen zu können, angereichert mit dem Wissen um die Wirkung der Zutaten - das ist Shiatsu-Cuisine.

 

In meiner Seminarreihe Shiatsu-Cuisine lässt sich das wunderbar praktisch erfahren.

Im Mittelpunkt steht die einfache und gleichzeitig genussvolle Küche, bei der schnell nachzukochende Rezepte für den Alltag gemeinsam gekocht werden. Hierbei wird die Wirkung der Nahrungsmittel auf den Körper berücksichtigt, so dass jedes Gericht ein Gewinn für den Körper und das Menü eine gelungene Komposition aller Geschmacksrichtungen darstellt.

 

In der Ernährungsberatung der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) werden Nahrungsmittel wie Arzneimittel nach ihrer Wirkung auf den Körper betrachtet. Kühlen oder erhitzen sie den Körper, oder: welche Organe sprechen die Nahrungsmittel an? Die TCM kann für jeden Zustand bestimmte Lebensmittel empfehlen, ohne den Genuss und Spaß am Essen zu beeinträchtigen. Es werden dabei heimische, marktfrische Lebensmittel verarbeitet.

Bilder: Trilogie von Erdbeere, Dill und Avocado

Mehr über die Trilogie HIER

Lucie Lynch - zum Reinhören:

Lucie: ... I invite you to come with me on an Adventure with Music, Heart and Soul...

EarthSong

Shiatsu-Cuisine:

Samstag, 23.3. ab 16.00 Uhr: Es gab ...

zum Appetit anregen ...
Menü Frühjahrsküche und kurze Erläuterung zur Jahreszeit
Frühjahrsmenü Info Shiatsu-Cuisine 201
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Die neuen Kurse 2013 zum download

Die neuen Kurse 2013
In diesem Jahr biete ich vier Termine zum gemeinsamen Genießen der jahreszeitlichen Küche an. "Kochen mit Freunden" - zu verschiedenen Themen und individuellen Terminen
Newsletter-Shitsucuisine-2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Lunch-Menü im Spätsommer

Ernährungsberatung praktisch umgesetzt

Mit Genuss gesund sein mit der Chinesischen Ernährungslehre

Spätsommer-Küche ...
Spätsommer-Küche ...

Samstag, 22. September: Lunch

Herbst-Abendseminar: Der Spüätsommer ist die beste Zeit, das "Erdelement" in uns zu stärken, sagt die Chinesische Ernährungslehre. Damit meint sie, in dieser Zeit können wir unseren Stoffwechsel besonders gut positiv beeinflussen, über unsere Nahrung das Immunsystem stärken und die Verdauung regulieren. Dass dies mit Genuss und abwechslungsreichen Zutaten der Jahreszeit möglich ist, erleben Sie am 22. September in der Shiatsu-Cuisine. Wie immer mit vielen Hintergrundinformationen der Chinesischen Ernährungslehre. 

 

Frühzeitge Anmeldung empfohlen: gleich hier


"Breakfast"-Kochkurs am 19.8.2912 - Buffet und Info
Hier finden Sie eine Zusammenfassung, was wir z.B. am 19.8. im "Breakfast"-Kochkurs zusammen zubereitet haben und welche Tipps und Informationen Sie aus der Chinesischen Diätetik erwarten können.
Karte+Einführung Frühstück SC- 19-08-201
Adobe Acrobat Dokument 69.0 KB

Es besteht eine starke Beziehung zwischen dem, was wir essen und dem, wie wir uns fühlen. 

 

In der Ernährungseratung nach den Fünf Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) betrachte ich Nahrungsmittel nach iher Wirkung auf den Körper. Kühlen oder erhitzen sie den Körper? Oder: welche Organe sprechen die Nahrungsmittel an?

 

Die TCM kann für jeden Zustand bestimmte Lebensmittel empfehlen, ohne den Genuss und Spaß am Essen zu beeinträchtigen. Dabei berücksichtigt ist, dass alle fünf Geschmacksrichtungen harmonisch die Speise bereichern.

 

Heißhunger und Gelüste nach Nahrungsmtteln, die Ihnen nicht gut tun, legen sich im Laufe der Zeit. Vielleicht kennen Sie das:  Sie merken auf, weil Ihnen auffällt, dass Sie das Verlagen schon lange nicht mehr gepürt haben...

es ist wie von selbst verschwunden.


Charlotte Sachter